Personenschutz Portal im Internet

Personenschutz ist ein wichtiges Thema. Egal ob man als Privatdetektiv oder Bodyguard arbeitet, es gibt eine Menge zu beachten und viel zu lernen. Eine hilfreiche Zusammenstellung an Informationen bietet das Protection Portal für Personenschutz. Hier finden sich auch Jobangebote im Bereich Personenschutz, eine stetig erweiterte Personenschutz Historie, ein Gratis eBook und jede Menge mehr. Das Protection Portal ist eine der ersten Anlaufstellen für Personenschutz im Internet.

Das ultimative Buch des Selbstschutzes

In diesen Zeiten, in denen die Gefahr durch Spionage und Kriminalität stetig ansteigt, ist es schön zu sehen, wenn sich mehrere fachkundige Autoren zusammentun und gemeinsam ein Buch zum Thema Selbstschutz verfassen. Das Buch soll bald veröffentlicht werden, wächst momentan aber ständig weiter, um keinen wichtigen Bereich auszulassen. Alle Neuigkeiten dazu erfährt man auf der passenden Website: Das ultimative Buch des Selbstschutzes. Die Veröffentlichung wird nicht mehr lange auf sich warten lassen und man kann jetzt schon sicher sagen, dass dieses Werk wohl eines der umfassensten Bücher zum Thema Selbstschutz wird.

Ratgeber für Detektiv Neulinge

Manchmal wünschte ich mir, ich wäre eine Generation später geboren. Ich musste mir noch all mein Wissen über Selbstständigkeit und die Arbeit als Privatdetektiv mühsam Schritt für Schritt aneignen. Jetzt bin ich über ein eBook gestolpert, dass sich genau mit diesem Thema beschäftigt. Da ich nichts empfehle, was ich nicht auch selber gelesen habe, möchte ich gleich dazu sagen, dass ich das eBook Erfolgreich selbständig als privater Ermittler/Detektiv mit Eifer verschlungen habe und es tatsächlich jedem empfehlen kann, der Detektiv werden möchte. Selbst nach vielen Jahren in dem Job konnte ich noch etwas dazulernen und die Erfahrungen, welche die Autoren beschreiben, kann ich nur bestätigen. Wär das doch damals nur auch schon so einfach gewesen, ich hätte mir eine Menge Lehrgeld erspart.

Der selbstbewusste Detektiv

Als Detektiv muss man immer ein sicheres und seriöses Auftreten pflegen. Am Anfang der Karriere ist das nicht leicht und auch dann, wenn man vielleicht mit ungewohnten Gegebenheiten umgehen muss, kann man schon mal nervös werden. Daher habe ich mir einen Ratgeber zugelegt, der mir in diesen Momenten wieder das nötige Selbstbewusstsein verleiht: Selbstbewusstsein stärken. Ich lese dieses eBook regelmäßig, denn es gibt mir die Kraft, auch in labilen Momenten wieder die Art Detektiv zu sein, die jeder Kriminelle fürchtet. Das ist sehr wichtig für meinen beruflichen Erfolg, hilft mir aber auch im Privatleben weiter. Von mehr Selbstbewusstsein profitiert jeder, probiert es aus und gebt mir Feedback.

Der GPS Tracker leistet privat und auch im Gewerbe gute Dienste

Die drei Buchstaben GPS sind heutzutage in aller Munde. Zu Recht, denn die vielen Vorzüge der Technik zur Standortbestimmung haben sich bereits rumgesprochen. Die Möglichkeit zur Ortung per GPS wird in vielen Bereichen eingesetzt und beschränkt sich längst nicht mehr nur auf die Navigationssysteme in Flugzeugen oder Autos. Auch als Schutz oder zur Kontrolle machen GPS Tracker eine gute Figur. Dieses Gerät sendet seine per GPS bestimmte Position an einen Empfänger. Damit kann man genau nachvollziehen, wo sich eine Person oder Gegendstand aufhält. Die Auswertung erfolgt dann per Mobiltelefon oder am PC. In der Logistikbranche wird dies häufig genutzt, um eine effektive Routenplanung, die sich immer an den aktuellen Ereignissen orientiert, durchzuführen. Und auch Privatpersonen können GPS Tracker nutzen, z.B. um teures Eigentum gegen Diebstahl zu schützen. Wird ein GPS Tracker beispielweise in einem neuen Auto versteckt, kann man im Falle eines Diebstahls die Kriminellen bis zu ihrem Versteck verfolgen.

Schützen Sie privaten und beruflichen Besitz mit modernen Sicherheitssystemen

Sicherheitssysteme werden in vielen Lebensbereichen genutzt. Dank fortschreitender technischer Entwicklung werden diese immer leistungsfähiger und gleichzeitig leichter bedienbar. Man braucht nur mit der S-Bahn fahren, schon begegnen einem Sicherheitssysteme in Form von Videoüberwachung. Ein Sicherheitssystem kann in mechanischer Form, aber auch rein digital, also z.B. in Form einer Software erfolgen. Da wären Programme wie Virenscanner oder Anti-Spyware-Software zu nennen. Immer geht es dabei darum, Menschen einen Schutz vor drohenden Gefahren zu bieten. Daher findet man Sicherheitstechnik auch im Kampf gegen Einbruch und Diebstahl. Ob Privatbesitz oder Firmeneigentum, moderne Alarmanlagen verwehren allen Einbrechern den Zutritt. Das funktioniert mit Türöffnungs- oder Glasbruchmeldern, aber auch Bewegungsmelder und Infrarotschranken überführen die Kriminellen auf frischer Tat. Kombiniert man dies noch mit einer Videoüberwachungskamera, ist ein umfassender Schutz garantiert.

Meine Detektei und die Autospiegel

Einmal kam ein Mann zur mir in die Detektei im Auftrag einer ganzen Straße. Er kam aus einem eher ländlichen Vorort, in dem sonst wenig Böses geschieht. Doch momentan schien es jemand auf die Autos der Anwohner abgesehen zu haben. Fast täglich war irgendwo ein Außenspiegel kaputtgetreten worden. Zusätzlich waren einige Türen zerkratzt worden. Ein enormer Schaden, doch niemand hatte bisher etwas gesehen. Die Polizei nahm den Fall nicht weiter für voll, so dass sich die Geschädigten an mich wandten. Also positionierte ich meinen Wagen in der Straße, nicht ohne eine Kfz Kamera installiert zu haben, die den Täter auf frischer Tat ertappen sollte. Da ich vermutete, dass er spät in der Nacht kommt, parkte ich unter einer Straßenlaterne, um genügend Licht für die Aufzeichnung zu haben. Und siehe da: Meine Kamera zeichnete ihn auf, wie er den Wagen vor meinem demolierte. Unvorsichtigerweise hatte er keine Maske aufgesetzt. Wie sich herausstelle, wohnte er gar nicht weit weg, ein Anwohner erkannt

Alarmanlage Funk – bester Komfort und hohe Gebäudesicherheit

Die Überwachungstechnik bietet vielfältige Möglichkeiten für den modernen Gebäudeschutz. Eine Alarmanlage, Funk betrieben, ist hier sicherlich prädestiniert, um für hohe Sicherheit zu sorgen. Sie ist zuverlässig und einfach zu handhaben. Im Vergleich zur kabelgebundenen Variante, ist die Alarmanlage Funk basiert nicht auf stundenlanges Kabelverlegen angewiesen und lässt sich leicht installieren. Besonders dann, wenn ein solches Alarmsystem nachträglich installiert wird, merkt man den Vorteil. Eine Funk Alarmanlage bietet zudem auch höhere Flexibilität, da man ihre Melder jederzeit umpositionieren und sich an neue Begebenheiten anpassen kann. Vor dem Kauf sollte man jedoch abwägen, für welche Zwecke man das Alarmsystem nutzten möchte. So eignen sich Hausalarmanlagen eher für den Einsatz im Gebäude, während alternativ dazu auch Modelle für den Außeneinsatz erwerbbar sind. Die Outdoor-Sicherheitstechnik ist meist robuster und trotzt den Wetterbedingungen.

Gesetz zum Arbeitnehmer-Datenschutz vertagt

Nach dem jüngsten Bahn-Skandal um die Datensicherheit von mehr als 200.000 Arbeitnehmern, will der Staat Maßnahmen ergreifen, um die Rechte der Arbeitnehmer zu schützen. Leider muss der Datenschutz für Arbeitnehmer nun erst einmal hinter dem Wahlkampf 2009 zurückstecken. Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble erklärte, dass der Datenschutz für Arbeitnehmer erst nach der Wahl gesetzlich geregelt werde. Einige Vorarbeiten zum Gesetzesentwurf sollen jedoch bereits jetzt begonnen werden. Der Grund dafür sei, so sagten auch Arbeitsminister Olaf Scholz, Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg, DGB-Vorsitzender Michael Sommer und Reinhard Göhner vom Arbeitgeberverband, dass eine derartige Überlegung nicht in wenigen Wochen übers Knie gebrochen werden soll. Jetzt werden also nur Zuarbeiten für die künftige Regierung geleistet. Hoffen wir, dass hier ein längst überfälliger Gesetzentwurf nicht nur wegen dem aufkommenden Wahlkampf herausgezögert wird und die Arbeitnehmer von der langen Bedenkzeit profitieren.

Der Detektiv und die Rente

Aufgrund der positiven Reaktionen auf meine eBook-Empfehlung bin ich motiviert, gleich einen weiteren Ratgeber vorzustellen. Als Selbstständiger, wie ich es als Detektiv bin, muss ich mir vermehrt Gedanken über die Altersvorsorge machen. Da viele Berater nur Fachchinesisch erzählen, war ich auf der Suche nach einem Ratgeber, der mir wirklich weiterhilft. Und tatsächlich, hier gibt es alles zum Thema: Altersvorsorge im praktischen eBook nachzulesen. Der Preis ist gar nicht mal so teuer und wenn ich überlege, wie rosig dadurch mein Ruhestand aussieht, muss ich dieses eBook einfach weiterempfehlen. Man baut damit ein Vermögen auf und verzichtet nicht auf irgendwelche Annehmlichkeiten in der Gegenwart.