Alarmanlagen
Wenn die Kinder ihre Zeugnisse haben und die Sommerferien starten geht für alle die erholsame Urlaubszeit los. Meist fährt man weit weg und versucht die Alltagssorgen zu vergessen. Doch wenn bei der Rückkehr sämtliche Wertsachen im Haus verschwunden sind, ist der Schock groß. Natürlich sollte sich keiner den Urlaub mit Gedanken an einen möglichen Einbruch vermiesen. Ganz sicher gehen kann man deshalb, wenn man noch vor dem Urlaub eine Funk Alarmanlage installiert. Diese schlägt bei unbefugtem Öffnen einer Tür oder eines Fensters Alarm und benachrichtigt gleichzeitig einen Sicherheitsdienst oder die Polizei. Wird eine Funkalarmanlage mit integrierter GSM-Funktion erworben, so wird man auch per SMS über den Einbruch benachrichtigt und weiß auch in weiter Entfernung sofort bescheid.

Der Vorteil von Funk Alarmanlagen gegenüber herkömmlichen Modellen ist, dass sie große Distanzen zwischen Sender und Empfänger überwinden können. So kann auch leicht eine Garage überwacht werden, die etwas weiter entfernt vom Haus steht.