Die Überwachungstechnik bietet vielfältige Möglichkeiten für den modernen Gebäudeschutz. Eine Alarmanlage, Funk betrieben, ist hier sicherlich prädestiniert, um für hohe Sicherheit zu sorgen. Sie ist zuverlässig und einfach zu handhaben. Im Vergleich zur kabelgebundenen Variante, ist die Alarmanlage Funk basiert nicht auf stundenlanges Kabelverlegen angewiesen und lässt sich leicht installieren. Besonders dann, wenn ein solches Alarmsystem nachträglich installiert wird, merkt man den Vorteil.

Eine Funk Alarmanlage bietet zudem auch höhere Flexibilität, da man ihre Melder jederzeit umpositionieren und sich an neue Begebenheiten anpassen kann. Vor dem Kauf sollte man jedoch abwägen, für welche Zwecke man das Alarmsystem nutzten möchte. So eignen sich Hausalarmanlagen eher für den Einsatz im Gebäude, während alternativ dazu auch Modelle für den Außeneinsatz erwerbbar sind. Die Outdoor-Sicherheitstechnik ist meist robuster und trotzt den Wetterbedingungen.