Wie hier bereits berichtet, gibt es einen großen Überwachungs-Skandal bei der Bahn. Nun enthüllt Spiegel online, dass bei diesem Spionage Skandal der Deutschen Bahn 173.000 der ingesamt 240.000 Mitarbeiter ausspioniert wurden. Bei den Mitarbeitern wurden Mitarbeiterdaten wie Anschrift, Kontonummer und Kreditinstitut erspäht. Es ist mit einer Geldstrafe von bis zu 250.000 Euro für die Bahn zu rechnen.