Die in diesem Blog vorgestellte Sicherheitstechnik benötigt häufig einen PC und manchmal auch das Internet, um voll genutzt werden zu können. Die meisten von uns hatten schon mal Probleme mit Ihrem PC oder dem Internet, mal stürzt der Rechner ab, mal dauert es ewig, bis eine Website aufgebaut wird. Das liegt in der Regel daran, dass die Einstellungen falsch konfiguriert sind.

Fragt man dann einen Experten wie langsames-internet.de, können diese das gesamte System wieder auf Vordermann bringen. Plötzlich funktioniert die Videoüberwachung per Internet ohne Stocken und ohne Abbrüche. Wenn Sie also computerbasierte Sicherheitstechnik anschaffen, achten Sie darauf, dass auch die anderen Komponenten (PC und Internet) im Sicherheitssystem korrekt laufen.