Dieser Lehrgang für Aufsperrtechnik richtet sich speziell an Behörden, hat daher einen geringeren Umfang und einen reduzierten Preis. Natürlich können auch andere Interessenten an dem Kurs teilnehmen, die Inhalte orientieren sich jedoch daran, welche Vorteile Behörden durch Aufsperrtechnik erhalten und wie sie diese sinnvoll einsetzen können. Folgende Punkte werden unter anderem im Lehrgang für Aufsperrtechnik behandelt:

  • wie werden Schlüssel angefertigt
  • wie sind Schlösser aufgebaut
  • Erläuterung positiver und negativer Verriegelung
  • Erläuterung zum Tresor-Design
  • Behandlung diverser Aufsperrwerkzeuge (Spannwerkzeug, Öffnungswerkzeug, Ziehwerkzeug, etc.)
  • Methoden zur Schlüsselanfertigung
  • Erläuterung der Schlüsselmaschine
  • Ausführungen zur Chipkarten-Technologie
  • Dekodierung eines hochgradigen Hauptschlüssels
  • Zerlegung eines Schlosses
  • Regeln zum Anfertigen von Hauptschlüsseln
  • Erörterung zu Systemschlüsseln
  • Hinweise zum Öffnen von Safes
  • und vieles mehr!

Erlernen Sie wertvolles Wissen, dass Ihnen Tür und Tor in Notfällen öffnet.