Twitter wächst immer weiter. Im August hatte das Microblogging-Portal in Deutschland ganze 20% mehr Nutzer, als noch im Juli. Die Steigerung seit April liegt jetzt bei 143%.  Hinzu kommen noch die Nutzer, die über externe Programme wie „Tweetdeck“ Twitter nutzen.

Nicht alle Menschen, die auf der Seite sind, twittern auch selbst. Viele lesen nur mit und möchten sich über neuste Themen informieren. Manche folgen auch einfach Prominenten, Parteien, etc., um deren Neuigkeiten zu empfangen.  Man darf aber gespannt sein, ob sich das Bewusstsein der ganzen Gesellschaft für Twitter noch verändert, wenn die Werte weiterhin so ansteigen.

Ein guter Schritt wäre es vielleicht, eine deutsche Version anzubieten, das würde viele nicht so versierte Internetnutzer besser an den Sinn und Nutzen dieser Seite bringen. Zwar sind es nur kleine Dinge, die übersetzt werden müssen, aber nicht jeder kann die englischen Begriffe richtig einordnen.