Als Detektiv muss man an den verschiedensten Orten Überwachungen durchführen. Die Tarnung von Überwachungstechnik sollte daher möglichst flexibel ausfallen. Wir empfehlen daher die Scheibe. Warum?

Diese Scheibe wirkt nicht nur auf den ersten Blick harmlos. Dekoriert mit einer Blume, einem Bilderrahmen und einem Buch wird niemand merken, was für eine hochmoderne Technik in der Scheibe steckt. Zudem bietet die Scheibe eine große Auswahl an Überwachungstechnik. Folgen Sie diesem Link für mehr Informationen: Überwachungstechnik in Scheibenform.

Nicht nur, dass man frei wählen kann zwischen Audio- und Videoüberwachung, man kann auch aussuchen, ob die Scheibe das aufgezeichnete Material direkt im Gerät speichert oder per Handynetz (GSM), W-LAN (Funknetzwerk) oder Funk versendet. Mit GSM wird die Echtzeitüberwachung eines Ortes von jedem anderen Ort der Welt (je nach Handyempfang) möglich. W-LAN und Funk eignen sich vor allem für kurze Strecken.

Jeder Detektiv sollte einen Blick auf die Scheibe werfen und sich mit dieser Überwachungstechnik die Arbeit erleichtern.